Schriftgröße: A|A|A
 
Veranstaltungen

Veranstaltungen

 
Wetter im Barnim

Wetter im Barnim

regen

regen

Heute Wind | Regen
min 3°C
max 8°C
Stärke: 4Bft
aus West
Regen60%

Sonntag, 3. März, Joseph Haydn: „Die Schöpfung“ in der St. Annen Kirche Zepernick

Sonntag, 3. März, Joseph Haydn: „Die Schöpfung“ in der St. Annen Kirche Zepernick

Joseph Haydn: „Die Schöpfung“

mit der St.- Annen-Kantorei, Solisten und einem Orchester unter der Leitung von Karin Zapf

Solisten:
Irene Kurka, (Sopran)
Steven van der Linden (Tenor)
Philipp Mayer (Bass)

Die Schöpfung wurde komponiert für drei Gesangssolisten, vierstimmigen Chor und ein großes spätklassisches Orchester. Grundlagen des Werkes sind Texte aus dem 1. Buch Mose sowie Verse aus den Psalmen. Dazu verwendet der Librettist Teile aus einem Epos „Das verlorene Paradies“ von John Milton. Äußerst poetisch, sinnlich aber auch stimmgewaltig besingen die Solisten die Erschaffung des Lichts, der Erde, der Himmelskörper, des Wassers, des Wetters und der Pflanzen im ersten Teil. Der zweite Teil feiert die Erschaffung der Fische, der Vögel, des Viehs und schließlich des Menschen. Schließlich wird von den ersten glücklichen Stunden Adam und Evas im Garten Eden erzählt. Der Chor besingt häufig das Ende eines Schöpfungstages äußerst monumental und feierlich und das Orchester unterstütz besonders tonmalerisch zum Beispiel den Aufgang der Sonne, die Erschaffung der verschiedenen Tiere oder die Beschreibung des Chaos vor der Schöpfung am Anfang.

17 Uhr, St. Annen-Kirche Zepernick

Eintritt: 15,- Euro (erm.12,- Euro)

 
  • merkzettel
  • print
  • back
  • top