Schriftgröße: A|A|A
 

Binnenschifffahrts-Museum Oderberg

Binnenschifffahrts-Museum Oderberg
 
Blick auf den Seitenraddampfer "Riesa" vom Binnenschifffahrts-Museum Oderberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen LehmannBlick auf den Seitenraddampfer "Riesa" vom Binnenschifffahrts-Museum Oderberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Brandenburgs ältestes Technikmuseum in Oderberg informiert sehr anschaulich über die Geschichte der Binnenschifffahrt und die wasserbauliche Entwicklung der Region. Highlight des Museums ist der 1897 gebaute Seitenraddampfer "RIESA".
  • Lern- und Bastelangebote für Kindergruppen
  • Pauschalangebote für Erwachsene
  • Stadt- und Kirchenführungen auf Anfrage
  • musikalische Veranstaltungen im Museumspark und auf der RIESA.
Das Museum bietet verschiedene Tagesprogramme für Kinder und Erwachsene ab 8 Personen an.

Tipp:
Gern können Sie die Führungen buchen. Im Angebot befinden sich Museums-, Stadt-und Kirchenführungen sowie von Mai bis September Musikveranstaltungen im Museumspark. Ebenso sind Trauungen auf der RIESA möglich!

01.04.2017 bis 31.10.2017
Montag - Sonntag/Feiertag: 10:00 - 17:00 Uhr
01.11.2017 bis 31.03.2018
Montag - Sonntag/Feiertag: 10:00 - 15:00 Uhr
außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage

  • Erwachsene 4,00 €
  • Kinder 2,00 €
    im Alter von 6 bis 14 Jahren
  • Ermäßigt 2,50 €
  • Familie 10,00 €
    2 Erwachsene, 2 Kinder, im Alter von 6 bis 14 Jahren

  • Informationen für Gäste mit Sinneseinschränkungen
  • Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten / "geistiger Behinderung"
  • ServiceQualität Deutschland Stufe 1

>
request
ratingswrite rating
Kontakt
Binnenschifffahrts-Museum Oderberg
Hermann-Seidel-Straße 44
16248 Oderberg
E-Mail: museum.oderberg@freenet.de
Web: www.bs-museum-oderberg.de
Telefon: 033369-539321

 
  • merkzettel
  • print
  • back
  • top