Sie befinden sich hier: Radfahren > Radtouren > Oder-Neiße-Radweg
Schriftgröße: A|A|A
 
Veranstaltungen

Veranstaltungen

 
Wetter im Barnim

Wetter im Barnim

heiter

heiter

Heute Wind | Regen
min -1°C
max 16°C
Stärke: 2Bft
aus Südwest
Regen0%

Oder-Neiße-Radweg

Oder-Neiße-Radweg

Knotenpunkt:
18

und so funktioniert's:
www.barnimerland.de/de/radfahren/
radtouren/artikel-das-knotenpunktsystem.html


Streckenlänge im Barnimer Land: 12 km (Gesamtlänge: 630 km)

Streckenverlauf im Barnimer Land:

Lunow - Stolzenhagen

 


Flache Flusslandschaften in fast ursprünglicher Beschaffenheit prägen das Bild des über 591 km langen Oder-Neiße-Radweges.
Zuerst entlang der Neiße und später der Oder hat man die Grenze zu Polen immer in Sichtweite. Vom Isergebirge in Tschechien geht es über die Bundesländer Sachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern an die Ostsee.

In Brandenburg führt der Radweg von Sachsen kommend 282 km durch die Niederlausitz, das Seenland Oder-Spree und das Barnimer Land in die Uckermark. 

Der 12 km lange Abschnitt in der Reiseregion Barnimer Land geht von Hohensaaten nach Lunow-Stolzenhagen. In Hohensaaten sollte man unbedingt einen Abstecher entlang der Alten Oder auf dem Oder-Havel-Radweg zum Schiffshebewerk Niederfinow unternehmen. Denn hier wartet nicht nur das fast 80 Jahre alte Schiffshebewerk auf die Radler, sondern auch die Großbaustelle des 2014 eröffnenden „Neuen Schiffshebewerkes“. Wer die ganze Vielfalt der Reiseregion Barnimer Land erleben möchte, radelt auf der Tour Brandenburg oder dem Oder-Havel-Radweg weiter.


Weitere Informationen
www.radeln-in-brandenburg.de
www.oderneisse-radweg.de

 

Downloads

Downloads

Radtour_Oder-Neiße-Radweg (Barnimer Land).gpx
(15,78 KB)

 
 
  • merkzettel
  • print
  • back
  • top