Schriftgröße: A|A|A
 

alternative Angebote

Viele Anbieter entwickelten in den letzten Wochen zahlreiche kreative Ideen und so kann man bei einigen im Onlineshop bestellen oder das Essen aus dem Restaurant liefern lassen bzw. selbst abholen. Alternativ können wir unsere Lieblingsorte bei brandenburghelfen.de nach wie vor mit dem Erwerb von Gutscheinen unterstützen.

Onlineshops Abhol- und/oder Lieferservice Gutscheine
Wetter im Barnim

Wetter im Barnim

wolkig

wolkig

Heute Wind | Regen
min 16°C
max 30°C
Stärke: 3Bft
aus Nordost
Regen20%

Ostergottesdienst in der Corona-Zeit

Ostergottesdienst in der Corona-Zeit

Wie gehen Ostergottesdienste in der Corona-Zeit?

Karfreitag und Ostersonntag sind neben dem Weihnachtsfest die wichtigsten Feiertage in den Christlichen Kirchen. Kaum denkbar und vorstellbar, dass wir nicht zum Gottesdienst zusammenkommen können. Aber in diesem Jahr ist es so. Christen wollen tun und lassen, was den Menschen dient.

Und die Christlichen Gemeinden unserer Stadt feiern ihre Gottesdienste, wie viele andere Gemeinde auch, im Internet. Auf den Internetseiten der Eberswalde Kirchengemeinden sind Gottesdienste zu finden.  Viele Gottesdienste werden als Videostream angeboten, andere können auf der Internetseite abgehört werden. Darüber hinaus können auch auf den Internetseiten die Texte zum Gottesdienst gelesen und manchmal auch Bilder und Texte heruntergeladen werden.

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde wird auf ihrer Internetseite www.kirche-eberswalde.de einen Videogottesdienst am Karfreitag als Life-Stream ab 10.15 Uhr zugänglich machen. Er wird dann auch später noch eine Zeit lang dort zu finden sein.

Den Ostergottesdienst feiern wir in diesem Jahr in Eberswalde als Ökumenischen Gottesdienst. Er ist auf den Internetseiten aller beteiligten Kirchengemeinden abzurufen.

Oft sind auch an Kirchenportalen Beutel oder Leinen mit Ostertexten und anderen Überraschungen für Erwachsene und auch für Kinder zu finden, die mit nach Hause genommen werden können. So geschieht es auch an der Maria-Magdalenen-Kirche. Es lohnt sich also mal vorbeizuschauen. Manche Gemeindeglieder nehmen auf ihren Spaziergängen einen Österlichen Gruß mit und legen ihn an Türen oder in den Briefkästen von anderen Gemeindegliedern ab. Wer da gern mitmachen will, kann in seiner Kirchengemeinde Ideen und vielleicht auch Material erhalten. So muss Ostern auch für Menschen nicht ausfallen, denen nicht nur das Zusammenkommen verwehrt, sondern auch das Internet nicht zugänglich ist.

Der Uhrenschlag an der Maria-Magdalenen-Kirche nimmt am Ostermorgen Fahrt auf.

Auf dem Turm der Maria-Magdalenen-Kirche wurde wieder ein Uhrenschlaghammer eingerichtet. So wird die Turmuhr der Kirche ab Ostersonntag früh um 7 Uhr täglich von 7-22 Uhr die Stunden und halben Stunden über Glockenschläge hörbar in die Stadt senden.

Seitdem die Glocken im zweiten Weltkrieg auf Anordnung der faschistischen Diktatur abgehängt und zum Einschmelzen nach Hamburg gebracht wurden gab es an der Eberswalder Stadtkirche keinen solchen Stundenschlag mehr.  Nun wird auch diese Lücke geschlossen und so sendet die Maria-Magdalenen-Kirche stündlich einen Gruß und somit auch eine Segensbitte in die Stadt. Die Nachtruhe bleibt dabei gewahrt.

Pfarrer Hanns-Peter Giering

Hier der Link und die Telefonnummer, unter dem der Ökumenische Gottesdienst zu erreichen sein wird: https://bit.ly/oeake und per Telefon: 030-23320771504.


Logo Evangelische Stadtkirchengemeinde EW
 
  • merkzettel
  • print
  • back
  • top