Schriftgröße: A|A|A
 
Veranstaltungen

Veranstaltungen

 
Wetter im Barnim

Wetter im Barnim

regenschauer_n

regenschauer_n

Heute Wind | Regen
min 0°C
max 7°C
Stärke: 5Bft
aus Süd
Regen70%

Gütesiegel für Brandenburger Gastlichkeit wurde erstmals im Barnim vergeben

Gütesiegel für Brandenburger Gastlichkeit wurde erstmals im Barnim vergeben

Am Freitag, dem 19.11.2010 wurde das Gütesiegel „Barnimer Gastlichkeit" an 10 Gastronomen verliehen. Aus den Kategorien Restaurant, Ausflugslokal, Kneipe/ Gasthaus, Café und Hotel Garni traten die Teilnehmer an.

Dirk Panzlaff, Vorsitzender des DEHOGA Kreisverbandes Eberswalde, freute sich sehr über die Zusammenkunft der Initiatoren der „Barnimer Gastlichkeit". Vor ein paar Jahren war die Qualitäts- und Marketinginitiative „Brandenburger Gastlichkeit" vielen Gastronomen und auch Gästen noch völlig unbekannt. Bis heute nahmen 9 Reiseregionen erfolgreich daran teil und zeigen nun wie qualifizierte Gastlichkeit in Brandenburg aussehen kann.

Olaf Lücke, Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Brandenburg, Dr. Thomas Kühne IHK Ostbrandenburg, Dr. Wilhelm Benfer und Sabine Grassow, Leiterin des Tourismus Bereichs der WITO Barnim übergaben nach ihren Reden das Gütesiegel und beglückwünschten den Teilnehmern.

Die Teilnahme an der Qualitäts- und Marketinginitiative „Brandenburger Gastlichkeit" bietet den Unternehmen die Möglichkeit, die Qualität durch einen Mysterie-Check prüfen zu lassen. Mit der Übergabe der Urkunde und einer Plakette, bekamen die Ausgezeichneten ihren persönlichen Auswertungskatalog, mit dem nun weiter an Verbesserungen gearbeitet werden kann. Das Gütesiegel wird jeweils für 2 Jahre verliehen und kann nach Ablauf dieser Zeit erneuert werden. Das allgemein gültige Logo wird außerdem für weitere Marketingaktivitäten im Internet und anderen Publikationen genutzt.

Unter anderem wurden die Betriebe anonym im Sommer in den Kategorien Speisen, Getränke, Gästebetreuung, Ambiente und Sauberkeit getestet. Zusatzpunkte gab es unter anderem für Barrierefreiheit und Familienfreundlichkeit.

Neben der Verleihung der „Barnimer Gastlichkeit" konnten sich die Redner und ausgezeichneten Betriebe selbst von der Qualität eines Teilnehmers überzeugen. Brigitte Schulz, Geschäftsführerin der Pinguin Eisbar in Eberswalde, sorgte mit Ihrem Team für die nötigen Räumlichkeiten und die gastfreundliche Bewirtung.

Die Gastronomen können Stolz auf Ihre Auszeichnung sein. Sie sollten sich jedoch trotzdem nicht auf diesem Erfolg ausruhen. Denn die Gäste von heute sind auch die Gäste von morgen und diese könnten schon wieder ganz andere Vorstellungen vom „Erlebnis" Gastronomie haben.

Redaktion: Tourismusteam WITO Barnim

 
 
  • merkzettel
  • print
  • back
  • top