Schriftgröße: A|A|A
 
Veranstaltungen

Veranstaltungen

 
Wetter im Barnim

Wetter im Barnim

wolkig

wolkig

Heute Wind | Regen
min 6°C
max 10°C
Stärke: 3Bft
aus Ost
Regen20%

Internationale Tourismusbörse vom 09. bis 13. März 2011

Internationale Tourismusbörse vom 09. bis 13. März 2011

Das "Barnimer Land" zur weltweit größten Tourismusmesse- ITB - in Berlin stark nachgefragt.

Die WITO Barnim warb erfolgreich vom 9. bis 13. März auf dem Messegelände in Berlin. Fast zweitausend Prospekte wurden an die Besucher ausgegeben. „Der Trend zum Deutschlandurlaub, auch unter den wirtschaftlich schwierigen Rahmenbedingungen, wird weiterhin als positiv eingeschätzt. Das ist unsere Chance in unmittelbarer Nähe der Millionenmetropole, diese haben wir genutzt und sind sehr zufrieden mit der Nachfrage." ist die Meinung der Leiterin des Tourismusbereiches - Sabine Grassow

Besonders gefragt war das "Reisemagazin Barnimer Land". Dieses umfassende Journal bietet die Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Urlaubsplanung. Die Broschüre informiert auf mehr als einhundert Seiten - dem integriertem Gastgeberverzeichnis – über Übernachtungsangebote für jeden „Geldbeutel", Gaststätten, Kunst – und Kulturstätten, Radtouren, Fahrradverleihen, Reiterhöfen, Hofläden, wassertouristische Angebote und vieleTipps für die Freizeit. Über den druckfrischen Veranstaltungskalender freute sich jeder Gast am Counter. Die handliche A5- Broschüre mit ca. 1.300 Veranstaltungen an 200 Veranstaltungsorten gibt das ganze Jahr Anlass zu einem Ausflug ins Barnimer Land.Fragen wie: „ Wir suchen Angebote für unseren Urlaub "- „Ich interessiere mich für Radwege" „Haben Sie Tipps für Tagesausflüge?" - „ Gibt es spezielle Veranstaltungen für Kinder?" und vieles mehr konnte das Tourismus- Team der WITO –Juliane Pagel, Jens Peitsch, Tine-Marie Miers und Sabine Grassow – fast eintausend Besuchern an den fünf Messetagen beantworten.Der Trend zur aktiven Erholung ist weiter anhaltend. Neben dem Radfahren wird Wandern im Barnim immer stärker nachgefragt. Auch wenn es im Landkreis keine Alpen gibt, so ist das Zu-Fuß-Gehen in den Wäldern und Naturparken eine schöne Option für die alternde Gesellschaft. Die Broschüren „ Aktiv in der Natur „ und „Wandern und Museen" wurden von Gästen gern als Anregungen mitgenommen.

Der Ministerpräsident Brandenburgs Matthias Platzeck und Wirtschaftsminister Ralf Christoffers informierten sich am Stand der WITO über aktuelles aus dem Barnimer Land. Die WITO Barnim vertrat das Reisegebiet auf der ITB am Gemeinschaftsstand des Landes Brandenburg mit weiteren 40 Ausstellern aus den verschiedenen Bereichen der Tourismuswirtschaft und den Regionen. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Übernachtungen in gewerblichen Unternehmen im Barnim um 5,9 Prozent auf 774 344. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 3,6 Tage. Im gesamten Land Brandenburg blieben die Gäste in den Beherbergungsbetrieben im Jahr 2010 im Durchschnitt 2,8 Tage.

  • Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
  • Foto: WITO Barnim - Minister Platzeck am Stand der WITO Barnim
 
 
  • merkzettel
  • print
  • back
  • top