Schriftgröße: A|A|A
 

Wanderung vom Bahnhof Ruhlsdorf nach Zerpenschleuse

Wanderung vom Bahnhof Ruhlsdorf nach Zerpenschleuse

Streckenlänge:
8 km, Rundwanderung

Markierung:
"Treidelweg" ausgeschildert, roter Balken

Ausgangspunkt: 
Bahnhof Ruhlsdorf / Zerpenschleuse 

Karten:
Topografische Freizeitkarten Barnimer Land,
Landesvermessung- und Geobasisinformation Brandenburg
ISBN 978-3-7490-4155-8

Kontakt:
Tourismusverein Naturpark Barnim e.V.
Am Markt 1
16359 Biesenthal
Tel. (03 33 97) 6 72 77
www.barnim-tourismus.de

Tipps / Sehenswürdigkeiten:
Gasthaus am Finowkanal - genießen Sie den Biergarten

Einkehrmöglichkeit:
Zerpenschleuse

Streckenverlauf:
Start ist am Bahnhof Ruhlsdorf. Rechts Richtung Straße befindet sich das „Bootshaus Ruhlsdorf“ mit einem kleinen Biergarten und Imbiss sowie einem Kanuverleih. Von dort aus links nach wenigen Metern ist man bereits an der Fußgängerbrücke Zerpenschleuse, auf der man den ODER-HAVEL-KANAL überquert und zum Finowkanal / Langen Trödel gelangt. Am Langen Trödel in Richtung Zerpenschleuse stößt man nach ca. 1,7 km auf die B109, die man überquert und weiter am Trödel Richtung Liebenwalde. Nach ca. 3 km steht man vor dem „Gasthaus am Finowkanal“, einem alten ehemaligen Schulhaus in dem es auch Übernachtungsmöglichkeiten gibt. Hinter dem Haus befindet sich ein Biergarten mit Blick auf einen großen Garten und die Felder. Geht man weiter, ist das nächste Gebäude eine alte Fachwerkkirche aus dem Jahre 1848, in der immer wieder Konzerte stattfinden. Weiter am Langen Trödel zweigt nach links die Alte Lindenstraße ab, die nach ca. 400 Metern zum „Hof der kleinen Tiere“ führt, einem zertifiziertem Bio-Hof mit kleinem Hofladen, der am Wochenende geöffnet ist. Auch hier kommt man an einem Kanuverleih vorbei, die auch Touren anbieten. Von dort aus zurück und weiter in Richtung Liebenwalde befindet sich ganz am Rande von Zerpenschleuse „Emma Emmelie“, ein kleines, niedliches Lädchen, in dem man Leinen, Porzellan und Nippes aus Omas Zeiten bekommt.

 

Downloads

Downloads

GPX-Download_Wanderung vom Bahnhof Ruhlsdorf nach Zerpenschleuse.gpx
(7,30 KB)

 
 
  • merkzettel
  • print
  • back
  • top