Stille Stunde

Vor 750 Jahren wurde das Zisterzienserkloster in Chorin als Ort der Ruhe errichtet. Auch wenn die Zeit der Mönche hier längst vorbei ist, hilft die besondere Atmosphäre auch heute noch, sich aufgehoben zu fühlen und Vertrauen zu schöpfen.
Die Stille Stunde ist eine Schweigezeit, die dazu an jedem 2.Freitag des Monats Gelegenheit bietet. Hin und wieder führen musikalische Gäste bei der Stille Stunde*extra in die Schweigezeit ein.

Zu jeder Jahreszeit und bei jeder Wetterlage ist die Klosteranlage in einer anderen, eigenen Atmosphäre zu erleben. Wenn man sich darauf einlässt, ist auch der ursprüngliche Geist zum Greifen spürbar. Gesänge und Gebete haben die ehemalige Zisterzienserabtei durch alle geschichtlichen Zeiten hindurch erfüllt. Auch heute können Sie hier zur inneren Ruhe kommen.

Sie werden am Haupteingang des Kloster Chorin in Empfang genommen. Die Ausstellungen und das Café sind während der Stillen Stunde geschlossen.

Veranstaltungsort

Kloster Chorin
Amt Chorin 11a
16230 Chorin
Telefon: +49 (0)33366 70377
Web: www.kloster-chorin.org

Kontakt

Sven Ahlhelm
Telefon: +49 (0)33366 70377
E-Mail: s.ahlhelm@kloster-chorin.org

Preise

Eintritt frei. Spende erwünscht.

zeit

  • 08. März 2024|18:00 – 19:00 Uhr
  • 10. Mai 2024|19:00 – 20:00 Uhr
  • 14. Juni 2024|19:00 – 20:00 Uhr
  • 12. Juli 2024|19:00 – 20:00 Uhr
  • 09. August 2024|19:00 – 20:00 Uhr
  • 13. September 2024|19:00 – 20:00 Uhr
  • 11. Oktober 2024|19:00 – 20:00 Uhr
  • 08. November 2024|18:00 – 19:00 Uhr
  • 13. Dezember 2024|18:00 – 19:00 Uhr

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Website-Übersetzer
Dieses Widget übersetzt den Inhalt dieser Webseite in andere Sprachen. Es basiert auf der neuesten maschinellen Übersetzungstechnologie von Google.
Kontrastverbesserung
Das Cookie contrast speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Kontrastdarstellung.
Schriftvergrößerer
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Tag Manager
Der Google Tag Manager ist ein Tag Management System, mit welchem Tracking-Codes oder Code-fragmente (z.B. Webanalytics-Systemen oder Remarketing Pixel) auf barnimerland.de eingebunden werden.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.